Christliche Partnersuche ??

In der Vergangenheit ist mir immer mehr aufgefallen das die großen Partnerbörsen sich versuchen in dem Sector ” Christliche Partnersuche” breit zu machen und somit sich die User gegenseitig abzugreifen.

Für mich bedeutet daß, das auch die Größeren langsam am Verlust der User zu knappern haben und sich mit dieser Werbeaktion größeren Zulauf erhoffen.

Viele bieten “kostenlose” Anmeldung, jedoch sollte man sich genau die AGB durchlesen und schauen ob sich nicht irgendwo eine Falle befindet. Und man sollte auch drauf achten ob sich wenn man nicht rechtzeitig vor Ablauf der “kostenlosen” Probefrist kündigt der Vertrag  in einen “kostenpflichtigen” umwandelt.

Nich überall wo Christliche Partnersuche steht ist auch welche zu finden.